top of page

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist mir wichtig - daher werden Deine personenbezogenen Daten vertraulich und stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für mein Unternehmen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen behandelt.

Die Nutzung der Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern angegebene Services meines Unternehmens über meine Internetseite in Anspruch genommen werden möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ich nutze Deine persönlichen Daten zur Kommunikation mit Dir und zur Bearbeitung Deines Anliegens, und werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Internetbasierte Datenübertragungen können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es dir frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich zu übermitteln. Betroffene Personen werden mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.


1. Name und Anschrift der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

Sophie Cornelissen

Studio sococo
Untere Trift 8
65388 Schlangenbad
Deutschland
sophiecornelissen@gmx.de
www.studiosococo.de

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder sonstigen Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit meinem Internetauftritt (wie z.B. Auskunft, Änderung oder Löschung von Daten usw.) wende dich bitte an mich.


2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Diese Website erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die
– verwendeten Browsertypen und Versionen,
– das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
– die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf meine Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
– die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf meiner Internetseite angesteuert werden,
– das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
– eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
– sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf meine informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehe ich keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um
– die Inhalte meiner Internetseite korrekt auszuliefern,
– sie zu optimieren,
– die dauerhafte Funktionsfähigkeit meiner informationstechnologischen Systeme und der Technik meiner Internetseite zu gewährleisten sowie
– um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.
Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


3. Kontaktmöglichkeit 

Diese Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit dem Unternehmen studio sococo ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt aufgenommen wird, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an studio sococo übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung (des Anliegens) oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. 


4. Auskunft und Änderung persönlicher Daten

Du kannst Auskunft über Deine von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Auf schriftliche Anfrage informiert Dich studio sococo über die zu Deiner Person gespeicherten Daten. Sollten die Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, kannst du eine Berichtigung verlangen. Sollten die Daten unvollständig sein, kannst du eine Vervollständigung verlangen. Sollte ich Deine Angaben (mit Erlaubnis oder aus gesetzlichen Vorschriften) an Dritte weitergegeben haben, informiere ich diese.


5. Widerspruchsrecht; Löschung der personenbezogenen Daten; Beschwerde

Der Nutzung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch formlose Mitteilung an die angegebene Adresse widersprechen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Du der Nutzung Deiner Daten widersprichst oder der Zweck der Datenerhebung erfüllt worden ist, soweit nicht gesetzliche, behördliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Bestehen solche Pflichten, werden Deine Daten zunächst für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht.


6. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Instagram

Studio sococo hat auf dieser Internetseite Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deinem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite meiner Internetseite von Dir besucht wird.

Sofern Du gleichzeitig bei Instagram eingeloggt bist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf dieser Internetseite und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes, welche konkrete Unterseite du besuchst. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account zugeordnet. Betätigst Du einen der auf meiner Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen Deinem persönlichen Instagram-Benutzerkonto zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Du meine Internetseite besucht hast, wenn Du zum Zeitpunkt des Aufrufs meiner Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt bist; dies findet unabhängig davon statt, ob Du die Instagram-Komponente anklickst oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram nicht gewollt, kannst Du die Übermittlung dadurch verhindern, dass Du dich vor einem Aufruf meiner Internetseite aus deinem Instagram-Account ausloggst.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.


7. Cookies

Meine Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es mir, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Durch diese Informationen können beispielsweise zuvor vorgenommene Einstellungen erneut berücksichtigt werden. Ich bringe die in den Cookies gespeicherten Daten nicht mit anderen Daten zusammen, über die ich einen Bezug zu Deiner Person herstellen kann.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Informationen dazu erhältst Du über die Hilfe-Funktion deines Webbrowsers (z.B. Microsoft Internet-Explorer, Edge, Firefox oder Safari). Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


8. Sonstige Dienste (z.B. Google Analytics, weitere Socialmedia-Plugins, Tracking etc.)

Ich verwende keine sonstigen Dienste, wie z.B. Google Analytics, Piwik oder Tracking-Dienste. Ebenso verwende ich keine weiteren Socialmedia-Plugins, Webfonts oder Typekit.


9. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Du an mich als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.


10. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist zum Teil gesetzlich vorgeschrieben (z. B. Steuervorschriften) oder kann sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person mir personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch mich verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet mir personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn mein Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. 


11. Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir das Recht vor, meine Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werde ich auch meine Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachte daher die jeweils aktuelle Version meiner Datenschutzerklärung.

Stand: Sept. 2020

bottom of page